Schattenreich
  Startseite
  Über...
  Archiv
  poetisches palaver
  visuelle verunstaltungen
  zitierte zeilen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    traumnebelfetzen
    - mehr Freunde



http://myblog.de/klammeraffe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich sage zu wenig, plappere zu viel
Ertrag' keine Nähe, bedräng' dich zu sehr
Bin zu weit weg, viel zu nah dran
Fühle mich furchtbar leer, werde von mir selbst überschwemmt
Verharre reglos, renne in zehntausend Richtungen auf einmal
Träume von den Sternen, vergrabe mich im Dreck
Kann nicht einschlafen, werde nicht wach
Schreie nach Hilfe, verstecke mich
21.2.11 23:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung