Schattenreich
  Startseite
  Über...
  Archiv
  poetisches palaver
  visuelle verunstaltungen
  zitierte zeilen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    traumnebelfetzen
    - mehr Freunde



http://myblog.de/klammeraffe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grau
Und kühl
Hart schmiegt Metall sich an meine Hand
Eine einsame Schale
Irgendwo verloren in den Gedanken
Ich betrachte sie
Schaue lange hinein
Ohne Wissen
Langsam strecke ich meine Hand aus
Lege meine zerbrechliche Seele hinein
Dazu mein ahnungsloses Herz
Legst du auch deines hinein?
11.6.07 18:37


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung