Schattenreich
  Startseite
  Über...
  Archiv
  poetisches palaver
  visuelle verunstaltungen
  zitierte zeilen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    traumnebelfetzen
    - mehr Freunde



http://myblog.de/klammeraffe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Besser oder nicht?

mood ~ unter Strom irgendwie
'n'
music ~ Skunk Anansie ~ Weak



So weit weg
Und dadurch viel näher
Es zerreißt mich nicht
Aber es schmerzt trotz alledem

Nur ein paar Minuten ohne dich
Alle anderen voll von dir
Obwohl seit Tagen nicht gesehen
Außer in meinen Gedanken

Mit der Peitsche der Zeit im Nacken
Schleiche ich so vor mich hin
Und jeder ruft mich an
Nur nicht du

Sich einmal offenbart zu haben
Macht es umso unerträglicher
So viel schwerer nicht zu vermissen
So viel härter im Inneren allein zu sein

Aber es ändert nichts und alles
Ich klebe an meiner Lethargie
Wie an altem Kaugummi
Ohne Kraft mich zu befreien

Nur Gedanken die mich retten
Die mich von dieser Einsamkeit befreien
Kalte Hoffnung im Meer der Leere
Allein obwohl so viele zu mir sprechen

Doch bedeuten diese Worte?
Bedeuten diese Gesten?
Ich nehme es schon gar nicht mehr wahr
Wenn ich mich freuen sollte

Mein Blick vernebelt
Vom Gedanken an deine Nähe
Meine Gefühle gefesselt
An deine Gestalt


quote of the day:

Come to me
Do and be done with me
Don't I exist for you
Don't I still live for you
Everything I possess
Given with tenderness
Wrapped in a ribbon of glass
Time it may take us but God only knows
How I've paid for those things in the past

Dying is easy it's living that scares me to death
I could be so content hearing the sound of your breath
Cold is the colour of crystal the snowlight
That falls from the heavenly skies
Catch me and let me dive under
For I want to swim in the pools of your eyes

I want to be with you baby
Slip me inside of your heart
Don't I belong to you baby
Don't you know that nothing can tear us apart
Come on now come on now come on now
Telling you that
I loved you right from the start...
But the more I want you the less I get
Ain't that just the way things are...

Winter has frozen us
Let love take hold of us
Now we are shivering
Blue ice is glittering

Annie Lennox ~ Cold

3.8.06 14:56


Werbung


Immer wieder weiter

mood ~ ich muss mal...
'n'
music ~ Avril Lavigne * I'm with you


Nichts bleibt
Nichts ist
Nichts wird
Doch etwas war

Etwas mit dir
Etwas mit mir
Etwas mit uns
Ist es schon entglitten?

Schon wieder Gedanken
Schon wieder Wünsche
Schon wieder Hoffnungen
Aber macht es denn Sinn?

Denn ich kann nicht
Denn ich will doch
Denn ich will nur
Kann ich mich vor mir retten?

quote of the day:

I'm standing on a bridge
I'm waiting in the dark
I thought that you'd be here by now
There's nothing but the rain
No footsteps on the ground
I'm listening but there's no sound

Isn't anyone tryin to find me?
Won't somebody come take me home
It's a damn cold night
Trying to figure out this life
Won't you take me by the hand
Take me somewhere new
I don't know who you are
But I... I'm with you

I'm looking for a place
I'm searching for a face
Is anybody here I know
'Cause nothing's going right
And everything's a mess
And no one likes to be alone

Oh why is everything so confusing
Maybe I'm just out of my mind

Take me by the hand
Take me somewhere new
I don't know who you are
But I... I'm with you

Avril Lavigne ~ I'm with you

4.8.06 14:44


Hin oder weg?

mood ~ unausgeglichen
'n'
music ~ Kane * Damn those eyes, Rascal Flatts * What hurts the most


Vermisse ich die Welt um mich?
Oder fehlt mir nur was ich sein sollte?
Würde es mir besser gehen?
Oder würde ich noch viel mehr daran verzweifeln?

Ich kann nicht dahin zurück
Weil das Rad der Zeit sich nicht rückwärts dreht
Mir bleibt nur unerschütterliche Reue
Die in mir unauslöschbar brennt

Beichten reißen Wunden weiter auf
Und machen den Schmerz doch erträglicher
Wenn auch nur kurz
Aber für diese Minuten lohnt es sich

Das versuche ich zumindest zu glauben
Würde es anders nicht ertragen
Ist doch letztlich eh alles anders
Und ich verweile in meiner dunklen Seifenblase

quote of the day:

What hurts the most
Was being so close
And having so much to say
And watching you walk away
And never knowing
What could have been
And not seeing that loving you
Is what I was tryin' to do

Rascal Flatts ~ What hurts the most

5.8.06 12:26


Kann nicht was ich sollte

mood ~ vorhin noch gut, nach schwierigem Diskussionsbeitrag aber leider etwas deprimiert
'n'
music ~ Rascal Flatts * What hurts the most


Ich sollte versuchen dich zu vergessen
Aber fühle ich mich dadurch besser?
Ich sollte versuchen dir wirklich nah zu sein
Aber kann ich mich soweit öffnen?

Ich kann nicht vernünftig sein
Warum bin ich nicht wie andere?
Ich kann nicht tun was ich mir vornehme
Warum mache ich Fehler von denen ich weiß?

quote of the day:

Steal my heart and hold my tongue.
I feel my time, my time has come.
Let me in, unlock the door.
I've never felt this way before.

The wheels just keep on turning,
The drummer begins to drum,
I don't know which way I'm going,
I don't know which way I've come.

Hold my head inside your hands,
I need someone who understands.
I need someone, someone who hears,
For you, I've waited all these years.

For you, I'd wait 'til kingdom come.
Until my day, my day is done.
And say you'll come, and set me free,
Just say you'll wait, you'll wait for me.

Coldplay ~ 'Til Kingdom come

7.8.06 18:44


Flucht ins Leere

mood ~ hmpf!
'n'
music ~ Levi Kreis * I should go


Vergessene Fragen
In dunkle Wolle gepackt
Erfolglos versteckt
Blindes Blitzgewitter
Von kalter Sehnsucht erdrückt
Die heiß auf leeren Flecken brennt
Um mich gerankt
Von weinenden Worten umhüllt
Ablenkung durch fremdes Leid
Ohne Wirkung
Ohne Weg
Verlaufen im Nebel der Wirklichkeit
Angehalten
Um nichts zu behaupten
Abgebrochen
Um sich zu verstecken

quote of the day:

Here we are. Isn't it familiar
I havn't had someone to talk to in such a long time
And it's strange, all we have in common
And your company was just the thing I needed tonight
But somehow I feel I should apologize
Cause I'm just a little shaken by what's going on inside

I should go
Before my will gets any weaker
And my eyes begin to linger
Longer than they should
I should go
Before I lose my sense of reason
And this hour holds more meaning
Than it ever could
I Should Go

It's so hard keeping my composure
And pretend I don't see how your body curves beneath your clothes
And your laugh is pure and uneffected
It frightens me to know so well the place I shouldn't go
But I know I gotta take the noble path
Cause I don't want you to question the intentions that I have

I don't mean to leave you
With a trivial excuse
And when you call tomorrow
I'll know what to do

Levi Kreis ~ I should go

8.8.06 13:47


Das Raubtier

mood ~ *sigh*
'n'
music ~ nüschte


Langsam
Viel zu langsam schreitet es voran
Während die Zeit
Mit Klauen wie ein Raubtier
An mir zerrt
Mich zerreißt
Bis sie mich gänzlich verweht
Wie alles
Als Staub endet, der nicht besteht
Nur Sehnsucht
Die schmerzlich in mir pulsiert
Auf etwas wartet
Das nicht geschieht
Vergebens hofft
Weil Hoffnung sich selbst zerstört
Und alles Licht mit sich zieht
Zurück gelassen
Im Dunkeln
In dem selbst die Sterne
Vernebelt scheinen
Wenn ich ihnen nicht erlaube
Mich mit ihrem Glanz zu umhüllen
Und das Raubtier zerrt mich nieder
Will mich die Wärme vergessen lassen
Damit ich die Linderung nicht spüre
Und wieder schreie
Vor lauter Angst
Und Kälte
Kaum entschlossen
Klammere ich mich an Bilder
Die vor meinen tauben Augen schweben
Versuche mich dadurch zu retten
In der Gewissheit nur wieder
Über sie hinaus zu sehen

quote of the day:





11.8.06 13:39


Der Prinz

mood ~ überfordert
'n'
music ~ Placebo * My sweet prince


Noten schmelzen
Zerfließen in bittersüße Worte
Erzählen von Drachen und Prinzen
Märchen, die ich nicht kenne
Doch habe ich meinen eigenen Prinz
Ebenso gefährlich
Und verlockend
Berauschend
Der Entzug genauso schmerzlich
Meine Gedanken genauso sehnend danach
Die Töne der Not erfüllen mich
Und ich schreie mit ihnen
Mach mich vergessen
Lass mich nicht erfrieren
Aber mein Prinz hört sie nicht
Weil sie nicht aus meiner Kehle dringen
Nur aus meiner tiefen Schwärze sickern
Und ungekannt vor ihm verrinnen
Ohne je gesungen zu sein
Verloren im Wind der Unsicherheit

quote of the day:

Never thought you'd make me perspire.
Never thought I'd do you the same.
Never thought I'd fill with desire.
Never thought I'd feel so ashamed.

Me and the dragon can chase all the pain away.
So before I end my day, remember..
My sweet prince, you are the one

Never thought I'd have to retire
Never thought I'd have to abstain
Never thought all this could back fire
Close up the hole in my vain

Me and my valuable friend
can fix all the pain away
So before I end my day
remember
My sweet prince
you are the one

Never thought I'd get any higher
Never thought you'd fuck with my brain
Never thought all this could expire
Never thought you'd go break the chain

Me and you baby,
still flush all the pain away
So before I end my day
remember
My sweet prince
you are the one

Placebo ~ My sweet prince

12.8.06 13:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung